Seiteninhalt

Neubaugebiet "Auf dem Damm"

Sie träumen von einem Eigenheim in der Gemeinde Wilnsdorf? Im Neubaugebiet "Auf dem Damm" in Flammersbach könnte dieser Traum Wirklichkeit werden.

Fünfzehn gemeindliche Grundstücke zu vergeben

Im Flammersbacher Neubaugebiet "Auf dem Damm" entstehen 29 Bauplätze, darunter 15 im Besitz der Gemeinde Wilnsdorf:

Zum Vergleich sehen Sie hier ein aktuelles Luftbild der Fläche:

klicken Sie hier für eine Kartenansicht in Google Maps

Erschließung wird vorbereitet

Gegenwärtig bereitet der Erschließungsträger, die S-Bauland-GmbH-Grundstückserschließungen in Südwestfalen, die tiefbauliche Erschließung des Neubaugebietes vor. Der Bau der Verkehrswege und des Kanal- und Wasserleitungsnetzes wird voraussichtlich im September 2021 beginnen.

Vergabe gemeindlicher Grundstücke

In seiner Sitzung am 2. September 2021 hat der Gemeinderat einen einheitlichen Verkaufspreis für die gemeindlichen Grundstücke festgelegt. Der Preis liegt bei 150 Euro/ m² und deckt lediglich die Kosten der Gemeinde Wilnsdorf.

Das Bewerbungsverfahren für die 15 gemeindlichen Grundstücke wird in der Zeit vom 1. bis 31. Oktober 2021 stattfinden. Details zum Ablauf wird die Gemeinde Wilnsdorf Mitte September bekanntgeben.

Über die Vergabe der gemeindlichen Baugrundstücke wird anhand einer Richtlinie entschieden, die der Gemeinderat in seiner Sitzung am 24. Juni 2021 mit großer Mehrheit beschlossen hat.

Um ein gemeindliches Baugrundstück kann sich grundsätzlich jeder bewerben, der mindestens 18 Jahre alt ist, das Grundstück mit einem Wohnhaus zur Eigennutzung bebauen möchte und keine Baulücke in der Gemeinde Wilnsdorf besitzt. Bestimmte Faktoren können den Grundstücksinteressenten Pluspunkte einbringen. Die detaillierte Richtlinie sowie der zeitliche Ablauf der Vergabe der Grundstücke sind auf dieser Webseite im Infokasten "Dokumente" zu finden oder in unserer nachfolgenden Meldung vom 30.06.2021. 

Wichtige Nachrichten zur Entwicklung des Neubaugebietes "Auf dem Damm":

03.09.2021
Blick auf die Flächen des geplanten Neubaugebietes "Auf dem Damm"
Der Gemeinderat hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, dass am 1. Oktober das Bewerbungsverfahren für die 15 gemeindlichen Grundstücke im Neubaugebiet "Auf dem Damm" starten soll. Zugleich hat der Gemeinderat den einheitlichen Verkaufspreis der Grundstücke auf 150 Euro/ m² festgelegt. Mehr
30.06.2021
Neubaugebiet Auf dem Damm
Familien mit Kindern bevorzugt! Nach dieser Prämisse will die Gemeinde Wilnsdorf künftig ihre Baugrundstücke vergeben. Eine entsprechende Richtlinie hat der Gemeinderat am vergangenen Donnerstag mit großer Mehrheit beschlossen. Mehr
31.05.2021
Neubaugebiet Auf dem Damm
In Flammersbach können im nächsten Jahr Bauwillige ihren Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen, das kündigte Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler am vergangenen Donnerstag in der Ratssitzung an. Mehr
19.02.2021
geplanter Naturausgleich Auf dem Damm
Die Gemeinde Wilnsdorf arbeitet weiter an der Erschließung des Baugebietes "Auf dem Damm" in Flammersbach, dort sollen bald 28 neue Bauplätze entstehen. Bereits jetzt beginnt die Kommune damit, den Bebauungsplan umzusetzen, genauer gesagt die darin verankerten ökologischen Ausgleichsmaßnahmen: Der südlich des Areals liegende Waldrand soll von Fichten befreit und stattdessen mit niedrig wachsenden, heimischen Sträuchern bepflanzt werden. Mehr