Seiteninhalt

31.05.2021

Familien können auf Zukunft in Wilnsdorf bauen

In Flammersbach können im nächsten Jahr Bauwillige ihren Traum von den eigenen vier Wänden verwirklichen, das kündigte Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler am vergangenen Donnerstag in der Ratssitzung an.

Die verkehrliche und technische Erschließung des Neubaugebiets "Auf dem Damm" sei vorbereitet, die Aufträge für den Bau von Straße, Wasser- und Kanalnetz sollen spätestens Anfang Juli ausgeschrieben werden. Er hoffe auf einen baldigen Baustart der öffentlichen Baumaßnahmen, ergänzte Gieseler, so dass private Bauvorhaben im Laufe des nächsten Jahres realisiert werden können.

Im Neubaugebiet "Auf dem Damm" entstehen 29 Bauplätze, darunter 15 im Besitz der Gemeinde Wilnsdorf. Für die Vergabe der gemeindlichen Baugrundstücke hatte die Verwaltung eine Richtlinie erarbeitet, die am vergangenen Donnerstag auf der Tagesordnung des Rates stand. Auf Wunsch einer Fraktion wurde die Entscheidung über die Vergabekriterien in die nächste Ratssitzung verschoben. Sobald die Richtlinie durch den Rat beschlossen ist, wird die Verwaltung das Bewerbungsverfahren für die gemeindlichen Baugrundstücke vorbereiten.