Seiteninhalt

Weiterführende Schulen stellen sich digital vor

Demnächst steht für viele Viertklässler und ihre Eltern die Entscheidung an, auf welche weiterführende Schule die Kinder nach Ablauf des aktuellen Schuljahres wechseln. Weil coronabedingt die „Tage der offenen Tür“ in ihrer herkömmlichen Form ausfallen müssen, können Schüler, Eltern und Interessierte die Hauptschule, Realschule und das Gymnasium Wilnsdorf in diesem Jahr auf digitalem Wege erkunden.

Neben den vielen Informationen, die ohnehin auf den Webseiten der Schulen bereitstehen, haben die drei Schulen ihr Informationsspektrum nochmals deutlich erweitert und geben in zahlreichen Erklärtexten, Bildern und Videos einen Überblick über ihre Angebote. Über die jeweilige Startseite erhalten Webseitenbesucher vielfältige Einblicke in das bunte Schulleben. Bei einem virtuellen Schulrundgang können sie die drei Schulen und die Gesichter, die den Schulalltag lebendig machen, von zuhause aus kennenlernen und alles über den Unterricht, die verschiedenen Schulfächer, AGs und Freizeitangebote erfahren. Es gibt aber auch viele wichtige allgemeine Informationen und Wissenswertes zu organisatorischen Dingen.

Die Webseite der Hauptschule ist unter www.hauptschule-wilnsdorf.de erreichbar, die der Realschule unter www.realschule-wilnsdorf.de; der Internetauftritt des Gymnasiums ist unter www.gywi.de zu finden. Kinder, Eltern und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild der weiterführenden Schulen zu machen.

Darüber hinaus bieten die Schulen im Januar und Februar wochentags zwischen 8.00 und 12.00 Uhr unter den nachfolgenden Rufnummern auch telefonische Beratungen an: Hauptschule Wilnsdorf: 02737/986120; Realschule Wilnsdorf: 0271/3037880; Gymnasium Wilnsdorf: 02739/87060

Anmeldungen an den weiterführenden Schulen der Gemeinde Wilnsdorf für das Schuljahr 2021/2022 sind von Mittwoch, 17. Februar 2021, bis einschließlich Freitag, 26. Februar 2021, möglich. Einzelheiten zum Anmeldeverfahren, auch zu evtl. erforderlichen Terminvereinbarungen, können voraussichtlich ab Anfang Februar den Webseiten der Schulen oder der Homepage der Gemeinde Wilnsdorf entnommen werden.