Seiteninhalt

19.10.2021

Büchertische zum Buchmesse-Gastland Kanada

Erstmalig gemeinsam präsentieren die Bibliotheken Neunkirchen und Wilnsdorf ihre jeweiligen Thementische zum diesjährigen Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, die am 20. Oktober starten wird, dem Gastland Kanada.

Die kanadische Literatur ist vielfältig und breit gefächert. Die Autorinnen und Autoren stammen aus dem Anglo- oder Frankokanadischen oder sie sind zugewandert. Sie sind Newcomer oder namhafte alte Hasen, ihre Geschichten spielen in den gigantischen Metropolen des Landes oder den legendären Weiten der Natur, im Heute oder zu Zeiten ihrer Vorfahren…

Zahlreiche Debüts, Unterhaltungsschmöker, Krimis, Preisträger-Titel, auch Kinderbücher und sogar Graphic Novels wurden gesichtet und eine beachtliche Auswahl fand, ins Deutsche übersetzt, pünktlich zum Beginn der Buchmesse, den Weg in die beiden Bibliotheken.

Die sorgfältig kuratierten Titel der beiden benachbarten Häuser können ab dem 18. Oktober besichtigt werden - ausleihbar sind die Medien dann ab Anfang November.

Neben so mancher Zusatzinformation über die Buchwelt des faszinierenden Landes Kanada liegen auch Medienlisten beider Häuser bereit, denn im Rahmen dieser gemeinsamen Büchertisch-Aktion ermöglichen die beiden Bibliotheken ihren Leserinnen und Lesern auch unkomplizierte Reservierungen und Fernleihen über die Gemeindegrenze hinweg: Kanada-Buchwünsche von der Medienliste der jeweils anderen Bibliothek werden bei Bedarf also gern erfüllt.