Seiteninhalt

07.07.2022

Straßenarbeiten ab Montag, 11. Juli 2022

Ab Montag, 11. Juli 2022, stehen im Gemeindegebiet Wilnsdorf einige Fahrbahndeckensanierungen an. Betroffene Straßen sind „In der Hohl“ in Obersdorf, „Am Obstgarten“ in Anzhausen und „In den Weiden“ in Rudersdorf.

Zweitägige Vollsperrung „In der Hohl“

In Obersdorf wird die Straße „In der Hohl“ (Hausnummer 1 bis 7) bis voraussichtlich zum Abend des 12. Juli 2022 aufgrund von Asphaltierungsarbeiten vollständig gesperrt. Sofern die Witterung es zulässt, wird am Montag ein Klebemittel auf die Straße aufgebracht, um die neue Asphaltdecke aufzutragen. Die angesprühte Fahrbahn darf nicht mit Autos, auch nicht zu Fuß oder mit/von Haustieren überquert werden. Während der gesamten Straßensperrung dürfen keine Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum geparkt werden. Die Fahrzeuge können dann „Am Marienhain“ und „Auf der Hühnerbalz“ geparkt werden. Mit dieser Maßnahme werden die Bauarbeiten in der Straße abgeschlossen, nachdem bereits die Wasserleitung erneuert wurde.

Fahrbahndeckensanierungen in Anzhausen und Rudersdorf

Auch in Anzhausen „Am Obstgarten“ und „In den Weiden“ in Rudersdorf stehen ab kommendem Montag umfangreiche Fahrbahndeckensanierungen an. Bis voraussichtlich zum 29. Juli 2022 werden hier Asphaltfräsarbeiten sowie Ausbesserungsarbeiten an Bord- und Rinnenanlagen sowie an Schachtabdeckungen und Straßenkappen durchgeführt. Anschließend bekommen die Fahrbahnen eine neue Deckschicht.

Die Gemeinde Wilnsdorf bittet um Verständnis, dass es in dieser Zeit zu verkehrlichen Einschränkungen kommen kann.