Seiteninhalt

07.09.2021

Gernsdorfer Höhentour: Wandertag zum einjährigen Bestehen der Traumtour

Abwechslungsreiche Landschaften und atemberaubende Aussichten – das zeichnet die Gernsdorfer Höhentour aus. Vor rund einem Jahr wurde der 13,4 km lange Rundwanderweg vom Deutschen Wanderverband ganz offiziell zur "Traumtour" ernannt. Zum einjährigen Bestehen der Traumtour laden die Gemeinde Wilnsdorf, der Heimatverein Gernsdorf sowie der Rothaarsteigverein am Samstag, 11. September 2021, zu einem gemeinsamen Wandertag ein.

Startpunkt der Strecke ist der Dorfplatz in der Gernsdorfer Ortsmitte (Ecke Gernsdorfer Straße/Drei-Eichen-Straße). Der Rundweg ist mit einem liegenden, weißen R auf schwarzem Grund markiert und kann an diesem Tag in kleinen Gruppen selbstständig erwandert werden.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler am Dorfplatz in Gernsdorf wird es gegen 11 Uhr außerdem auch eine geführte Wanderung mit einem Ranger des Landesbetriebes Wald und Holz NRW geben.

Anmeldung zur Rangerführung bis 10. September

Für die geführte Wanderung ist eine vorherige Anmeldung bis spätestens Freitag, 10.09.2021, erforderlich – per E-Mail an s.wiegel@wilnsdorf.de. Außerdem gilt die "3G"-Regel – die Teilnahme ist also nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen mit entsprechendem Nachweis möglich (Testnachweise dürfen max. 48 Stunden alt sein). Die Rangerführung ist kostenlos.

Imbiss am Rothaarsteig und Dorfgemeinschaftshaus Gernsdorf

Für alle Wanderfreunde, die ihre Wanderung zwischen 10 und 12 Uhr am Startpunkt beginnen, bietet der Heimatverein Gernsdorf auf halber Strecke (am Rothaarsteig) sowie am Dorfgemeinschaftshaus in unmittelbarer Nähe zum Start- bzw. Zielpunkt der Tour einen Imbiss und Getränke an.

Zur besseren Vorbereitung bittet der Heimatverein alle Wanderer, die die Tour selbstständig erkunden und sich an einem der Imbiss-Stände stärken möchten, um eine kurze Anmeldung über das Kontaktformular auf seiner Homepage.

Wanderfreunde, die mit dem Auto anreisen, werden gebeten, die Parkplätze am Friedhof/Ehrenmal (Nähe Drei-Eichen-Straße) zu nutzen. Alle Informationen zur Gernsdorfer Höhentour sind auch unter www.wilnsdorf.de/wandern zu finden.