Seiteninhalt

Aktuelle Nachrichten

Es wurden 1451 Mitteilungen gefunden

08.03.2022
Aktion saubere Landschaft
Wenn achtlos weggeworfener Abfall am Wegesrand liegt, stört das wahrscheinlich jeden Menschen. Doch nur die wenigsten würden den Unrat aufheben und zum nächsten Mülleimer tragen. In der Gemeinde Wilnsdorf wird aber genau das in den kommenden Wochen passieren, im Rahmen der diesjährigen Aktion "Saubere Landschaft". Bereits am Samstag, 26.03., findet der erste Einsatz statt, die Veranstalter freuen sich über tatkräftige Unterstützung. Mehr
04.03.2022
Lehr- und Lernküche Hauptschule Wilnsdorf (1)
Rot, gelb, grün und blau – In diesen Farben erstrahlt die neue Lehr- und Lernküche der Hauptschule Wilnsdorf. Vom neuen farbenfrohen Look der Küche überzeugte sich Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler kürzlich selbst und besuchte die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a beim offiziellen Einweihungskochen. Mehr
03.03.2022
ukrainische Flagge
Aktuell erreichen uns viele Fragen und Angebote zur Unterstützung geflüchteter Menschen aus der Ukraine - ganz herzlichen Dank dafür! Um Ihnen die wichtigsten Fragen bereits im Vorfeld beantworten zu können, haben wir auf unserer Website eine neue Informationssammlung geschaffen. Mehr
02.03.2022
Logo der Landesregierung NRW
Da die Inzidenzzahlen und die Zahl der Covid-Patientinnen und -patienten in den Krankenhäusern auch nach den ersten Öffnungsschritten weiter sinken, setzt die Landesregierung die von Bund und Ländern gemeinsam beschlossene weitere Öffnungsperspektive in einem zweiten Schritt um. Die neuen Regelungen treten am Freitag, 4. März 2022, in Kraft. Mehr
02.03.2022
Die Erweiterung der Grundschule Niederdielfen ist erfolgreich abgeschlossen.
Nach knapp anderthalb Jahren Bauzeit konnten die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Niederdielfen heute zum ersten Mal im neuen Anbau unterrichtet werden. Die Erweiterung der Schule war notwendig geworden, weil moderne Lernformen und der steigende Bedarf nach Ganztagsbetreuung mehr Platz benötigt hatte. Mehr
28.02.2022
Sprengung der Talbrücke Rälsbach
Drei Wochen nach der Sprengung der Talbrücke Rinsdorf hat die Autobahn Westfalen am 27.2. auch das zweite Teilbauwerk der rund 300 Meter entfernten Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt. Auch diesmal hat alles reibungslos funktioniert. Die Talbrücke liegt exakt im vorbereiteten Fallbett. Mehr
24.02.2022
Bürgermeister Hannes Gieseler nimmt Stellung zum Angriff auf die Ukraine.
Bürgermeister Hannes Gieseler bezieht deutlich Stellung zum Angriff auf die Ukraine: "Heute ist ein furchtbarer Tag. Für die Ukraine, für Europa, für die ganze Welt. Der von Wladimir Putin befohlene Angriff auf einen souveränen Nachbarstaat ist durch nichts zu begründen. Die volle Solidarität der Gemeinde Wilnsdorf gilt dem ukrainischen Volk". Mehr
23.02.2022
Logo der Autobahn GmbH
Nach der Sprengung ist vor der Sprengung: Nachdem am 6. Februar die Talbrücke Rinsdorf sicher zu Boden gebracht wurde, steht am kommenden Sonntag die Sprengung der Talbrücke Rälsbach auf dem Plan. Währenddessen laufen die Aufräumarbeiten in Rinsdorf auf Hochtouren, damit die Sperrung der L907 am kommenden Samstag, 26. Februar, aufgehoben werden kann. Mehr
22.02.2022
Die Gemeinde Wilnsdorf bietet wieder die Astschnittabfuhr an (Symbolbild).
Die Gemeinde Wilnsdorf bietet auch im Frühjahr 2022 wieder eine Astschnittabfuhr an. Mit diesem Service können Grundstückseigentümer Ast-, Strauch- und Heckenschnitt abholen lassen, der aufgrund seiner Größe nicht über die Biotonne entsorgt werden kann. Mehr
18.02.2022
Logo der Landesregierung NRW
Die Landesregierung setzt die von Bund und Ländern am Mittwoch, 16. Februar 2022, gemeinsam beschlossene Öffnungsperspektive in einer neuen Fassung der Coronaschutzverordnung unverzüglich um. Die neuen Regelungen treten bereits am Samstag, 19. Februar 2022, in Nordrhein-Westfalen in Kraft. Mehr
17.02.2022
Drei-Stufen-Plan für Öffnungen ab 16.02.2022
"Wir können zuversichtlicher nach vorne schauen, als wir das die letzten Wochen konnten", betonte Kanzler Scholz nach den Beratungen mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am Mittwoch. Die Corona-Regeln zeigen die erhoffte Wirkung. Die Infektionszahlen sind hoch, steigen aber nicht mehr. Daher sei es möglich, nun Schritt für Schritt die Beschränkungen zurückzunehmen. Mehr
16.02.2022
Unwetterwarnung
Wegen der Unwetterwarnungen für NRW hat das Schulministerium für den morgigen Donnerstag, 17.02.2022, den landesweiten Unterrichtsausfall angeordnet. Gleichzeitig appelliert auch das Familienministerium, Kinder nicht in die Kita oder Kindertagespflege zu schicken. Mehr
14.02.2022
Kreis Siegen-Wittgenstein
Ob grauer Lappen, rosa Pappe oder weiße Plastikkarte: Bis 2033 muss jeder Führerschein, der vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurde, in den neuen EU-Führerschein umgetauscht werden. Um den Umtausch der alten Führerscheine so kundenfreundlich und schnell wie möglich abzuwickeln, können Termine dafür im Online-Terminbuchungsportal des Kreises gebucht werden. Mehr
14.02.2022
KSM Henner Heide mit Thermocard
Aktuell steigen die Preise für Strom, Gas und Öl wieder deutlich spürbar. Höchste Zeit also, auf die Suche nach möglichen Energieeinsparungen zu gehen. Zur Unterstützung hat Wilnsdorfs Klimaschutzmanager Henner Heide telefonische Energieberatungen durch die Verbraucherzentrale organisiert. Mehr
14.02.2022
Rathaus Wilnsdorf
Ab 14. Februar nehmen die drei weiterführenden Schulen der Gemeinde Wilnsdorf die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 entgegen. Die genauen Anmeldezeiträume und weitere Informationen können der Bekanntmachung entnommen werden (s. Infokasten "Dokumente") Mehr
12.02.2022
Logo der LEADER-Region 3-Länder-Eck
Seit Oktober 2021 sind viele Akteur*innen im „3-Länder-Eck“ mit großem Engagement dabei, die Weichen dafür zu stellen auch in der kommenden Förderphase ... mehr
09.02.2022
Logo der Landesregierung NRW
Die Landesregierung hat die Coronaschutzverordnung angepasst. Insbesondere wurden für die anstehenden Karnevalstage Regelungen für räumlich abgegrenzte Bereiche getroffen: In diesen "gesicherten Brauchtumszonen", in denen mit dem Zusammentreffen einer Vielzahl von Menschen zu rechnen ist, können Städte und Gemeinden durch strenge Auflagen und klare Regelungen das Schutzniveau erhöhen. Mehr
08.02.2022
Rathaus Wilnsdorf
"Tue dir und anderen Gutes!" – unter diesem Motto findet am kommenden Samstag, 12.02., eine Impfaktion im Wilnsdorfer Rathaus statt, deren Reinerlös an das Kinderhospiz Siegen und das Marienhospiz auf der Eremitage gespendet wird. Die Aktion wird durchgeführt von Dr. med. Gerd-Michael Hagemeyer (Rudersdorf) und seinem Team. Mehr
07.02.2022
neuer Standort Elektrotonne
Ausrangierte Elektrokleingeräte können Verbraucherinnen und Verbraucher nicht nur im Handel abgeben, sondern auch bequem in einer der roten Tonnen am Rathaus entsorgen. Weil die Sammelboxen aber direkt vor dem Haupteingang kein schönes Bild abgaben, sind sie nun an der westlichen Seite des Rathauses zu finden. Mehr
06.02.2022
Sprengung Talbrücke Rinsdorf
Der Anspannung folgt um kurz nach 11 Uhr die Erleichterung: Sprengmeister Michael Schneider und sein Team haben mit der Sprengung der rund 70 Meter hohen und 485 Meter langen A45-Talbrücke Rinsdorf Geschichte geschrieben. Noch nie wurde eine so hohe Brücke in Deutschland zu Boden gebracht. Nun liegt die Brücke sicher in ihrem vorbereiteten Fallbett. Acht Pfeilerpaare sind wie ein Zollstock zusammengeklappt, der Überbau ist senkrecht zu Boden gestürzt. Mehr
04.02.2022
HH-Sitzung 2022
Einstimmig bei nur einer Enthaltung hat der Wilnsdorfer Gemeinderat gestern den Haushaltsplan 2022 beschlossen. "Ein starkes Zeichen der Geschlossenheit", freute sich Bürgermeister Hannes Gieseler über das Ergebnis. Mehr
28.01.2022
Verkehrsregelung Sprengung Talbrücke Rinsdorf
Am 6. Februar heißt es um Punkt 11 Uhr: "Drei, zwei, eins – Zündung“. Dann steht die Sprengung der alten Talbrücke Rinsdorf an, in direkter Nachbarschaft zum neuen Teilbauwerk. Eine Premiere in Deutschland, denn noch nie wurde in Deutschland eine so hohe Brücke gesprengt. Mehr
28.01.2022
Logo der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Sie gelten als die Ansprechpartner vor Ort und stehen den Bürgerinnen und Bürgern in den Städten und Gemeinden für alle Fragen zur Verfügung: die Bezirksdienstbeamten. Die Tätigkeitsbereiche des Bezirksdienstes sind dabei vielseitig; von der Schulwegsicherung für die Kleinsten über Ermittlungen bis hin zur Unterstützung bei Sondereinsätzen. Mehr
27.01.2022
Trauerbeflaggung
Am 27. Januar werden auch am Wilnsdorfer Rathaus die Fahnen Trauer tragen. Anlass ist die Erinnerung an den 27. Januar 1945. An diesem Tag wurden die Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit. Mehr
26.01.2022
Mittelalterliches Skriptorium im Dauerausstellungsbereich (2)
Ab Sonntag, 6. Februar 2022, wartet im Museum Wilnsdorf eine neue Attraktion auf Besucherinnen und Besucher. "Das Skriptorium" wird bis zum 20. März 2022 zu sehen sein und zeigt die mittelalterliche Buchherstellung in den Schreibstuben der Klöster vor der Erfindung des Buchdrucks. Die Sonderausstellung der Historikerin Dr. Alice Selinger lädt zu einer interessanten Zeitreise ein, bei der sich alles rundum das Buch und die Schrift dreht. Mehr
Seite: << | < | 1 ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16... 59 | > | >>