Seiteninhalt

Aktuelle Nachrichten

Es wurden 855 Mitteilungen gefunden

31.03.2020
Logo der IHK Siegen
Da weite Teile des Einzelhandels und der Gastronomie zurzeit unter Ladenschließungen und massiven Einbußen leiden, erneuert die IHK ihr Angebot, beim Aufbau von Social-Media-Kanälen behilflich zu sein. Denn Präsenzen bei Facebook und Instagram sowie Google-Business-Einträge bieten die Möglichkeit, mit der Kundschaft in Verbindung zu bleiben. Mehr
30.03.2020
Bürgermeisterin Schuppler_Quadrat
Das neuartige Coronavirus hat das öffentliche Leben in fast allen Bereichen massiv eingeschränkt, davon bleibt auch die Wilnsdorfer Kommunalpolitik nicht unberührt. Mehr
30.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
In Siegen-Wittgenstein ist die Gesamtzahl der Personen, die sich seit Beginn der Pandemie mit dem Coronavirus infiziert haben, auf 111 angestiegen. Heute hatte das Kreisgesundheitsamt sieben weitere positive Testergebnisse zu verzeichnen. Zwei Patienten konnten als Genesen aus der Überwachung entlassen werden. Damit stieg deren Zahl auf 19 an, so dass aktuell 91 Personen erkrankt sind. Ein Patient war letzte Woche verstorben. Mehr
30.03.2020
Logo der Bundesregierung
Die Umsetzung der Bundes-Soforthilfen für kleine Unternehmen steht - und bezieht nun auch die Landwirtschaft explizit mit ein. Eine entsprechende Verwaltungsvereinbarung wurde zwischen Bund und Ländern heute finalisiert. Die Soforthilfen des Bundes in einem Umfang von bis zu 50 Milliarden Euro gelten auch für Landwirte und Betriebe mit landwirtschaftlicher Produktion mit bis zu zehn Beschäftigten. Daneben gelten die Soforthilfen für kleine Unternehmen, Freiberufler und Soloselbständige. Die Umsetzung und Auszahlung der Mittel erfolgt über die Länder. Mehr
29.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Am Wochenende sind die positiven Testergebnisse weiterer sieben Coronafälle im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit ist die Gesamtzahl der bestätigt Infizierten in Siegen-Wittgenstein seit Beginn der Pandemie auf 104 angestiegen. Von diesen sind aktuell 86 erkrankt. Mehr
27.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
In Siegen-Wittgenstein ist der erste Corona-Tote zu beklagen. Es handelt sich um einen annähernd 90-jährigen Mann aus Burbach. Gleichzeitig ist die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten um weitere 17 auf 97 gestiegen. Von diesen Personen sind zwischenzeitlich 17 wieder genesen, so dass aktuell 79 Patienten erkrankt sind. Drei von ihnen liegen derzeit im Krankenhaus. Mehr
27.03.2020
Bürgermeisterin Schuppler blickt auf die Woche zurück.
Eine besondere, eine seltsame Woche liegt hinter dem Land. Seit Montag müssen sich alle Bürgerinnen und Bürger verschärften Einschränkungen beugen, damit eine verlangsamte Ausbreitung des Coronavirus noch gelingen kann. Aber die Wilnsdorferinnen und Wilnsdorfer nehmen ihre Verantwortung vorbildlich wahr, wie Bürgermeisterin Schuppler im Wochenrückblick feststellen kann. Und ihr herzlicher Dank geht an all jene, die unseren Alltag weiterhin am laufen halten! Mehr
26.03.2020
Wir in Wilnsdorf - gemeinsam gegen das Virus
Unter www.wilnsdorf.de/coronavirus gibt es schon seit einigen Wochen eine zentrale Informationsseite, auf der die Gemeinde Wilnsdorf alle wichtigen Informationen und Nachrichten rund um das Coronavirus zusammenträgt und auf aktuellem Stand hält. Jetzt wird die Seite um ein wichtiges Angebot ergänzt: eine Liste von Hilfsangeboten für Menschen mit Unterstützungsbedarf sowie von Wilnsdorfer Einzelhändlern und Gastronomen, die Liefer- oder Abholservices anbieten. Mehr
26.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Am Donnerstag sind zwölf neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) in Siegen-Wittgenstein bekannt geworden. Die entsprechenden Testergebnisse sind im Laufe des Tages im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit haben sich seit Beginn der Infektionswelle 80 Personen aus dem Kreisgebiet mit dem neuartigen Grippevirus infiziert. Mehr
25.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Am Mittwoch sind zehn neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) in Siegen-Wittgenstein bekannt geworden. Die entsprechenden Testergebnisse sind im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit haben sich seit Beginn der Infektionswelle 68 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem neuartigen Grippevirus infiziert. Mehr
25.03.2020
Auftragsvergabe Straßenunterhaltung
Die Gemeinde Wilnsdorf kontrolliert in regelmäßigen Abständen den Zustand ihrer Straßen und Gehwege. Schlaglöcher und Risse in der Fahrbahn, marode Pflasterbeläge oder sanierungsbedürftige Bordsteine – Beschädigungen und Gefahrenstellen im Straßenraum müssen schnell behoben werden, um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können. Mehr
25.03.2020
Logo der Landesregierung NRW
Mit beispiellosen Soforthilfen unterstützen Bundesregierung und Landesregierung in der Corona-Krise kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständige und Freiberufler. Mehr
24.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Am Dienstag sind sieben weitere positive Coronatests im Kreisgesundheitsamt eingegangen. Damit hat es seit Beginn der Ausbreitung des Coronavirus 58 Personen in Siegen-Wittgenstein gegeben, die sich mit dem Virus infiziert haben. Von diesen sind aktuell noch 49 erkrankt. Denn heute konnten, nach der bereits am Sonntag genesenen Seniorin, acht weitere Personen als genesen aus der häuslichen Quarantäne entlassen werden. Mehr
24.03.2020
Rathaus - WirinWilnsdorfbleibenZuhause
Wer zu Hause kurzfristig Sperrmüll oder Elektroaltgeräte aussortieren möchte, muss sich bis zur Abholung noch etwas gedulden. Von Montag, 30. März, bis Donnerstag, 30. April, werden in Siegen-Wittgenstein weder Sperrmüll noch Elektroaltgeräte eingesammelt. Mehr
24.03.2020
Theaterkarten für "Himmelbett" können zurückgegeben werden
Eigentlich hätten Mariella Ahrens und Tobias Herrmann am kommenden Samstag, 28. März, für Wilnsdorfer Theaterfreunde im Himmelbett liegen sollen. Die Gemeinde Wilnsdorf wollte die gleichnamige Komödie in der Aula des Gymnasiums zur Aufführung bringen. Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hatte Bürgermeisterin Christa Schuppler aber schon vor knapp zwei Wochen alle kommunalen Veranstaltungen absagen lassen, darunter fiel auch dieser fast ausverkaufte Theaterabend. Mehr
23.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Am heutigen Montag sind im Kreisgesundheitsamt drei weitere positive Coronatests eingegangen. Es handelt sich um einen Mann Mitte 40 und eine Frau um die 50 aus Siegen, sowie eine Frau um die 60 aus Netphen. Alle drei haben sich bei Infizierten hier in der Region mit dem Virus angesteckt. Mehr
23.03.2020
Logo der Bundesregierung
Die Coronavirus-Pandemie stellt Wirtschaft und Arbeitsmarkt vor große Herausforderungen. Um Beschäftigte und Unternehmen zu unterstützen, ist im Eilverfahren die gesetzliche Grundlage geschaffen worden, um den Zugang zum Kurzarbeitergeld zu vereinfachen. Das Bundeskabinett hat nun auch die entsprechende Verordnung beschlossen. Mehr
23.03.2020
Logo der Landesregierung NRW
Um kleinen und mittleren Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständigen und Freiberuflern in der Corona-Krise zu helfen, hat die Bundesregierung heute umfangreiche Hilfen beschlossen. Die Landesregierung begrüßt diese schnellen Maßnahmen, um Kleinunternehmen durch direkte Zuschüsse in Höhe von 9.000 Euro (bis fünf Mitarbeiter) und 15.000 Euro (bis zehn Mitarbeiter) zu unterstützen. Mehr
22.03.2020
Logo der Landesregierung NRW
Die Landesregierung hat ein weitreichendes Kontaktverbot für Nordrhein-Westfalen per Rechtsverordnung erlassen, das ab Montag (23. März 2020) in Kraft tritt. Demnach werden Zusammenkünfte und Ansammlungen in der Öffentlichkeit von mehr als zwei Personen untersagt. Mehr
22.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Übers Wochenende sind im Kreisgesundheitsamt neun neue positive Testergebnisse eingegangen. Erfreulich ist, dass eine Seniorin aus Siegen als genesen aus der Überwachung durch das Kreisgesundheitsamt entlassen werden konnte. Bereits seit Mittwoch hat sie keinerlei Symptome mehr. Damit kann sie jetzt am Ende der 14-tägigen Quarantäne die häusliche Isolierung verlassen. Berücksichtigt man diese Genesung gibt es aktuell 47 Personen in Siegen-Wittgenstein, die bestätigt mit dem Coronavirus infiziert und erkrankt sind. Mehr
21.03.2020
Bürgermeisterin Schuppler gibt kurzen Rückblick im Interview
"Beeindruckend große Hilfsbereitschaft, viel Verständnis für die notwendigen Maßnahmen, aber auch unverantwortliches Verhalten Einzelner" - Vor einer Woche hat Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler die ersten strengen Präventionsmaßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung des Coronavirus in der Gemeinde Wilnsdorf zu verlangsamen. Gestern zog sie eine erste Bilanz, zeigte sich begeistert von der Unterstützung und dem Verständnis vieler Wilnsdorfer und ruft zugleich auf: "Nehmt alle eure Verantwortung wahr!". Mehr
20.03.2020
Kreis Siegen-Wittgenstein
Rund 380 Tests auf das Coronavirus sind in dieser Woche im Auftrag des Kreisgesundheitsamtes durchgeführt worden. Etwa 160 davon im neuen Corona-Diagnose-Zentrum in der Dreifachturnhalle der Universität Siegen auf dem Haardter Berg. Insgesamt 39 nachweislich infizierte Personen gibt es aktuell in Siegen-Wittgenstien. Denn im Laufe des Freitags sind acht weitere positive Testergebnisse im Gesundheitsamt in der St.-Johann-Straße eingegangen. Mehr
20.03.2020
IKEK-Fortschritte im DGH Gernsdorf
Neue Küche, neue Jalousien, neuer Bühnenvorhang und Bühnendecke, und die Pläne für den Umbau, mit dem Platz für ein Stuhllager geschaffen werden soll, sind nun auch spruchreif: Punkt für Punkt wird das Dorfgemeinschaftshaus Gernsdorf attraktiver und vielfältiger nutzbar, so wie es die Gernsdorfer sich im Rahmen des IKEK-Prozesses der Gemeinde Wilnsdorf gewünscht haben. Mehr
20.03.2020
Rathaus - WirinWilnsdorfbleibenZuhause
Die Gemeinde Wilnsdorf und der Förderverein „Betreuung an Wilnsdorfer Schulen“ e.V. haben vereinbart, dass bis auf weiteres keine Betreuungsbeiträge eingezogen werden. Der Schulbetrieb an den vier Grund- und drei weiterführenden Schulen der Gemeinde Wilnsdorf ruht seit 16. März. Mehr
20.03.2020
Rathaus - WirinWilnsdorfbleibenZuhause
Das neuartige Coronavirus sorgt bundesweit für massive Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Um zumindest einen kleinen Teil des Kultur- und Freizeitangebots der Gemeinde Wilnsdorf ins heimische Wohnzimmer zu bringen, gehen die Bibliothek, die Musikschule und der Jugendtreff momentan neue Wege. Mehr
Seite: << | < | 1 ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 ... 35 | > | >>