Seiteninhalt

23.10.2020

Asphaltierungsarbeiten in Flammersbach

Zu Beginn der kommenden Woche wird die „Kunzestraße“ (Flammersbach) neu asphaltiert. Die alte Straßendecke ist bereits abgefräst; sofern die Witterungsverhältnisse es zulassen, wird unter Vollsperrung ab Montagnachmittag, 26.10., zunächst der Haftkleber als Untergrund für die neue Asphaltdecke aufgebracht, die am darauffolgenden Tag aufgetragen wird.

Die Gemeinde Wilnsdorf weist daraufhin, dass die mit Haftkleber besprühte Fläche nicht betreten oder befahren werden darf. Hunde- und Katzenhalter sollten Sorge dafür tragen, dass ihre Tiere der bearbeiteten Fläche fernbleiben.

Für die Vorbereitung und das Asphaltieren wird die Vollsperrung der Kunzestraße nötig sein. Die Gemeinde Wilnsdorf bittet daher alle Bewohner, ihre Fahrzeuge bereits am Vorabend in einer anderen Straße abzustellen. Mit Beginn der Arbeiten sind die Grundstücke nicht mehr erreichbar bzw. können nicht mehr verlassen werden. Am Mittwoch, 28.10., ist die Straße wieder befahrbar.