Seiteninhalt

23.03.2020

Drei neue bestätigte Coronafälle

Am heutigen Montag sind im Kreisgesundheitsamt drei weitere positive Coronatests eingegangen. Es handelt sich um einen Mann Mitte 40 und eine Frau um die 50 aus Siegen, sowie eine Frau um die 60 aus Netphen. Alle drei haben sich bei Infizierten hier in der Region mit dem Virus angesteckt.

Aktuell gibt es damit 50 infizierte und erkrankte Coronapatienten in Siegen-Wittgenstein. Lediglich in drei der elf Kommunen des Kreisgebietes sind noch keine Fälle bestätigt: hierbei handelt es sich um Burbach, Neunkirchen und um Erndtebrück.

Quelle: Pressemitteilung des Kreises Siegen-Wittgenstein