Seiteninhalt

19.10.2020

Graffiti-Workshop im Jugendtreff Wilnsdorf bringt Farbe in die Herbstferien

In den Herbstferien wird es buchstäblich bunt im Jugendtreff Wilnsdorf (JuWi), denn vom 19. bis 21. Oktober findet hier ein Graffiti-Workshop statt – bereits der dritte in diesem Jahr.

Schon im Juli und August begeisterten zwei Graffiti-Workshops mit jeweils rund zehn jungen Teilnehmern die Kinder und Jugendlichen, die im Rahmen der Wilnsdorfer Ferienspiele in die urbane Kunst des Graffitis eintauchen durften. Unter der Anleitung von Graffiti-Künstler Julian Irlich (www.julianirlich.art) lernten sie alles zur Geschichte des Graffitis, zu den verschiedenen Spraytechniken und zum Style-Writing, den ausgefallenen Graffiti-Buchstaben. Dann durften die Mädchen und Jungs selbst aktiv werden und sich an eigenen Kunstwerken kreativ ausprobieren. Für die Teilnehmer des zweiten Workshops stand zudem ein ganz besonderes Projekt an: mit Spraydose und Acrylstiften verschönerten sie die Altkleidercontainer der Flüchtlingshilfe gegenüber vom Jugendtreff u.a. mit den Entwicklungszielen der Vereinten Nationen und verpassten ihnen somit einen neuen, farbenfrohen Look.

"Von der Idee und ersten Skizze auf Papier bis zur eigentlichen Umsetzung des Kunstwerks konnten sich die Kinder und Jugendlichen künstlerisch austoben und hatten dabei jede Menge Spaß", blickt Jugendtreffleiterin Sarah Baltrock auf die Ferienspiele zurück. "Da die Graffiti-Workshops mit Julian Irlich so gut ankamen, freut es mich umso mehr, dass er in den Herbstferien wieder zu Gast im JuWi sein wird."

Der dreitägige Graffiti-Workshop vom 19. bis 21. Oktober (Montag und Dienstag 10-16 Uhr, Mittwoch 10-14 Uhr) richtet sich an Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren und ist kostenfrei. Die Teilnehmer sollten lediglich alte Klamotten und eigene Getränke mitbringen; für Essen ist gesorgt. Anmeldungen nimmt Jugendtreffleiterin Sarah Baltrock per E-Mail (s.baltrock@wilnsdorf.de) oder telefonisch (0160/98119764) entgegen sowie persönlich zu den üblichen Öffnungszeiten des Jugendtreffs Wilnsdorf.