Seiteninhalt

13.09.2021

Hinweis: Öffentliche Bekanntmachung

17. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 „Auf dem Damm“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Flammersbach

a) Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB)
b) Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 des Baugesetzbuches (BauGB) in Verbindung mit § 13 BauGB

Der Rat der Gemeinde Wilnsdorf hat in seiner Sitzung am 27.05.2021 für die 17. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 „Auf dem Damm“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Flammersbach, den Beschluss gem. § 2 Abs. 1 i.V.m. § 13 BauGB zur Einleitung des Aufstellungsverfahrens gefasst.

Mit der 17. Änderung des Bebauungsplanes sollen die ursprünglichen Festsetzungen hinsichtlich der Erschließungsanlagen und der überbaubaren Grundstücksflächen in zwei Teilbereichen des Neubaugebietes „Auf dem Damm“ angepasst werden. In beiden Teilbereichen werden Verkehrsflächen reduziert und im gleichen Zuge die bebaubaren Grundstücksflächen entsprechend erweitert.

Der Entwurf der 17. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 „Auf dem Damm“ der Gemeinde Wilnsdorf, Ortsteil Flammersbach, liegt nebst Begründung und artenschutzrechtlichem Fachbeitrag gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 13. September 2021 bis einschließlich 15. Oktober 2021 auf der Internetseite der Gemeinde Wilnsdorf unter Bauleitplanung öffentlich aus. Außerdem besteht im genannten Zeitraum für jedermann die Möglichkeit, die Planunterlagen während der Dienststunden der Gemeindeverwaltung nach Terminvereinbarung einzusehen.

Die Bekanntmachung mit allen Details des Aufstellungsbeschlusses und der öffentlichen Auslegung ist für die Dauer einer Woche an der Bekanntmachungstafel im Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1, 57234 Wilnsdorf, angeschlagen. Sie kann darüber hinaus auf dieser Seite eingesehen werden (s. Infokasten "Dokumente").

Wilnsdorf, 26. August 2021

Hannes Gieseler
Bürgermeister