Seiteninhalt

06.08.2019

Kostenlose Energieberatung am 20. August im Rathaus

Am 20.08.2019 beantwortet der Energieberater Joachim Weid von 13.30 bis 18.00 Uhr die Energiefragen der Wilnsdorfer Bürgerinnen und Bürger im kleinen Sitzungssaal des Rathauses, Marktplatz 1. Der Experte für die Verbraucherzentrale NRW berät unabhängig zu allen Themen der Energieeffizienz – von Gebäudehülle über Technik bis hin zu Erneuerbaren Energien und Förderung.

Eine Voranmeldung für die persönliche Beratung ist erforderlich. Terminanfragen nimmt die Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Wilnsdorf, Mareike Oertel, unter 02739 / 802-399 oder m.oertel@wilnsdorf.de oder die Verbraucherzentrale unter 0211 / 33 996 556 entgegen.

Strom sparen zu Hause

Aber nicht nur im Wilnsdorfer Rathaus, auch zu Hause können Verbraucherinnen und Verbraucher die Beratung der Verbraucherzentrale in Anspruch nehmen. Der seit Jahresbeginn kostenlose Basis-Check beispielsweise ist geeignet für Mieter und Eigentümer, die ihren Strom- und Heizenergieverbrauch reduzieren wollen. Während der Beratung in den eigenen vier Wänden prüfen die Energieberaterinnen und Energieberater der Verbraucherzentrale Heizkosten- und Jahresstromabrechnung der Haushalte. Die Energiefachleute machen außerdem eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Haushaltsgeräte, Lampen und Unterhaltungselektronik, nehmen aber auch die elektrischen Warmwasserbereiter und weitere Stromverbraucher in den Blick.

Die Energie-Hotline der Verbraucherzentrale nimmt Terminanfragen für den Basis-Check unter Tel. 0211 / 33 996 555 entgegen. Die 60-minütige Beratung vor Ort ist dank der Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für alle Verbraucherinnen und Verbraucher kostenlos.