Seiteninhalt

15.10.2021

Lesung mit Ralf Strackbein

Privatdetektiv Tristan Irle ist zurück. Der Schützling des Siegerländer Autors Ralf Strackbein ermittelt wieder in einem hinterhältigen Mordfall. "Die Todes-Rallye" heißt Strackbeins neuestes Werk, aus dem er am Freitag, 15. Oktober 2021, im Museum Wilnsdorf lesen wird.

Die Autoren-Lesung beginnt um 19.30 Uhr, der Einlass ist ab 19 Uhr möglich. Im Anschluss an die Lesung beantwortet Strackbein gerne Fragen der Besucher und steht für Gespräche bereit.

Bei der Veranstaltung gilt die "3G"-Regel. Der Einlass ist nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen mit entsprechendem Nachweis – digital oder in Papierform – möglich (Testnachweise dürfen max. 48 Stunden alt sein).

Eintrittskarten sind im Museum und in der Bibliothek Wilnsdorf zum Preis von 5 Euro erhältlich.