Seiteninhalt

17.02.2020

Märchennachmittag im Jugendtreff Wilnsdorf

Für einen Moment alles um sich herum vergessen und sich wie im Märchen fühlen – davon träumen viele Kinder. Am Montag, 17. Februar, verwandelt sich der Jugendtreff Wilnsdorf ("JuWi") in eine magische und einzigartige Märchenwelt.  Denn dann lädt der JuWi zusammen mit der Bibliothek Wilnsdorf Kinder ab 6 Jahren zu einem gemütlichen Märchennachmittag ein.

Beim gemeinsamen Kekse essen und Kakao trinken lauschen die Kinder zauberhaften Märchen und Geschichten, die von einigen Jugendlichen des JuWi sowie von Sarah Baltrock, Leiterin des Jugendtreffs, und Bibliotheksleiterin Ina Bange in märchenhafter Kulisse vorlesen werden. "Neben den Klassikern der bekannten Gebrüder Grimm werden auch aufregende moderne Geschichten wie zum Beispiel ‚Rotkäppchen hat keine Lust‘ erzählt", erklärt Ina Bange.  "Die vielen alten und neuen Geschichten beflügeln die kindliche Fantasie und nehmen die jungen Zuhörer mit auf eine märchenhafte Reise."

Kinder, die in die fabelhafte Welt der Märchen eintauchen möchten, haben im Jugendtreff Wilnsdorf am Montag, 17. Februar 2020, ab 16 Uhr die Möglichkeit dazu. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek telefonisch unter 02739/802-200 sowie per E-Mail an bibliothek@wilnsdorf.de zu Verfügung.