Seiteninhalt

12.01.2023

Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen

Mit einem neuen Jahr rückt auch das traditionelle Neujahrskonzert der Philharmonie Südwestfalen immer näher. Das hochgeschätzte Landesorchester, mit einem Repertoire von klassischen Stücken bis zu modernen Videospiel-Kompositionen, entführt das Publikum, am Donnerstag 12. Januar um 19:30 Uhr, in die Romantik des 19. Jahrhunderts.

Mit Werken aus Rossinis Oper „Der Barbier von Sevilla“, Offenbachs Ouvertüre zu „Orpheus in der Unterwelt“ oder „Las hijas del Zebedeo“ von Ruperto Chapí führt Dirigent Johannes Klumpp Musikliebhaber durch die ganze Epoche. Der mehrfach ausgezeichnete Dirigent und Sonderpreisträger des Deutschen Dirigentenwettbewerbs 2011 leitete bereits Orchester in der ganzen Welt, wie das Thailand- und Russian Philharmonic Orchestra.

Begleitet wird die Philharmonie von Solistin Leonor Amaral. Ihr glockenheller und farbenreicher Sopran überzeugte schon in Zusammenarbeit mit dem WDR Funkhausorchester und einer Konzertreise durch die Niederlande mit dem North Netherlands Symphony Orchestra 2019.

Eintrittskarten kaufen:

Tickets erhalten Sie an der ProTicket-Hotline 0231-9172290, online unter www.proticket.de oder im Fachdienst Kultur der Gemeinde Wilnsdorf unter 02739-802234. Weitere Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info.

Shuttle-Service für Abonnenten:

Die Gemeinde Wilnsdof hat im Bürgerbusverein Wilnsdorf einen neuen Kooperationspartner gefunden. Daher gibt es für Abonnenten nun ein besonderes Angebot: Wer in der dunklen Jahreszeit das Autofahren am Abend scheut, kann sich vom Bürgerbus zu den Veranstaltungen und auch zurück nach Hause bringen lassen.

Mit nur einem Anruf am Tag vorher (Tel. 0151-21762184) und einer kleinen Gebühr steht dem entspannten Theaterbesuch damit nichts mehr im Wege.