Seiteninhalt

16.12.2022

Ohnsorg-Komödie "Das Hörrohr"

Das Ensemble des berühmten Ohnsorg-Theaters bringt am Freitag, 16. Dezember, 20 Uhr den Klassiker Das Hörrohr und jede Menge gute Laune fürs Publikum mit.

Zum Inhalt:

Eigentlich ist Opa Meiners noch ganz rüstig. Nur mit dem Hören hat er so seine Schwierigkeiten, denn sein Hörrohr ist nicht gerade auf dem neuesten Stand der Technik. Vom Leben um sich herum und von dem, was seine Verwandten ihm möglichst laut in sein Hörrohr schreien. Doch nicht jeder auf dem Hof meint es gut mit ihm. Vor allem Schwiegertochter Bertha nutzt die Schwerhörigkeit des Alten aus, um ihre eigenen Pläne voranzutreiben. Mit allen erdenklichen Mitteln soll Opa übers Ohr gehauen werden. Zusammen mit ihrem ehemaligen Verehrer Arnold fädelt die hinterhältige Bertha so manche Intrige ein, um möglichst schnell das Regiment zu übernehmen. Doch sein treuer Knecht und seine verwaiste Enkelin setzen alles daran, Opa vor Schaden zu bewahren und Bertha einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen. Und dank eines neuen Hörrohrs wird Opa Meiners erstaunlich hellhörig...

Eintrittskarten kaufen:

Diese Veranstaltung ist Teil des Wilnsdorfer Theater- und Konzertabonnements. Eintrittskarten im Freiverkauf kosten je nach Platzwahl 18 bzw. 20 Euro.

Tickets erhalten Sie an der ProTicket-Hotline 0231-9172290, online unter www.proticket.de oder im Fachdienst Kultur der Gemeinde Wilnsdorf unter 02739-802234. Weitere Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info.

Shuttle-Service für Abonnenten:

Die Gemeinde Wilnsdof hat im Bürgerbusverein Wilnsdorf einen neuen Kooperationspartner gefunden. Daher gibt es für Abonnenten nun ein besonderes Angebot: Wer in der dunklen Jahreszeit das Autofahren am Abend scheut, kann sich vom Bürgerbus zu den Veranstaltungen und auch zurück nach Hause bringen lassen.

Mit nur einem Anruf am Tag vorher (Tel. 0151-21762184) und einer kleinen Gebühr steht dem entspannten Theaterbesuch damit nichts mehr im Wege.