Seiteninhalt

19.02.2023

Theaterkomödie "Das Brautkleid"

Am Sonntag, 19. Februar, 20 Uhr lassen Jan Sosniok und Judith Richter im Ringen um "Das Brautkleid" die komödiantischen Funken sprühen.

Zum Inhalt:

Schon in der Hochzeitsnacht kommt es zum ersten Ehekrach, und den Anlass bietet Julis Brautkleid. Das sündteure Designerteil aus sentimentalen Gründen ein Leben lang zu behalten, ist in den Augen des frischgebackenen Ehemanns die reinste Verschwendung. Und so klappt Philipp, vor der im Zorn versperrten Schlafzimmertür nur von einer Flasche Whiskey getröstet - anstatt die Hochzeitsnacht zu genießen - seinen Laptop auf und stellt das Kleid bei Ebay ein. „Ohne Mindestgebot, Sofortkauf möglich, Versand zahlt der Verkäufer“. Am nächsten Morgen hat Philipp einen Kater und das Kleid eine neue Besitzerin. Eine gewisse Elke hat Julis Traum für einen Euro erstanden. Aber Juli will den Deal nicht wahrhaben und ihr Brautkleid um jeden Preis der Welt zurückholen. Mit dem Mut der Verzweiflung macht sie sich auf den Weg zur Käuferin...

Eintrittskarten kaufen:

Diese Veranstaltung ist Teil des Wilnsdorfer Theater- und Konzertabonnements. Eintrittskarten im Freiverkauf kosten je nach Platzwahl 18 bzw. 20 Euro.

Tickets erhalten Sie an der ProTicket-Hotline 0231-9172290, online unter www.proticket.de oder im Fachdienst Kultur der Gemeinde Wilnsdorf unter 02739-802234. Weitere Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info.

Shuttle-Service für Abonnenten:

Die Gemeinde Wilnsdof hat im Bürgerbusverein Wilnsdorf einen neuen Kooperationspartner gefunden. Daher gibt es für Abonnenten nun ein besonderes Angebot: Wer in der dunklen Jahreszeit das Autofahren am Abend scheut, kann sich vom Bürgerbus zu den Veranstaltungen und auch zurück nach Hause bringen lassen.

Mit nur einem Anruf am Tag vorher (Tel. 0151-21762184) und einer kleinen Gebühr steht dem entspannten Theaterbesuch damit nichts mehr im Wege.