Seiteninhalt

Dienstleistungen im Rathaus

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Aussiedler

Allgemeine Informationen

Als Aussiedler bezeichnet man Zuwanderer mit deutschen Wurzeln aus den Gebieten Danzig, Estland, Lettland, Litauen, die Sowjetunion, Polen, die Tschechoslowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Jugoslawien, Albanien und China, die vor dem 1.Januar 1993 diese Gebiete verlassen haben. Später zugezogene werden Spätaussiedler genannt.

Weiterführende Informationen

Die Voraussetzungen zur Anerkennung der Spätaussiedlerschaft sind im Bundesvertriebenengesetz festgelegt.

Bundesvertriebenengesetz