Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Hundehaltung

Allgemeine Informationen

Wenn Sie einen Hund haben, sind Sie zum Einen dazu verpflichtet ihn innerhalb von zwei Wochen nach der Aufnahme in Ihren Haushalt steuerrechtlich bei der Gemeinde Wilnsdorf anzumelden. Zum Anderen müssen Hunde, die größer als 40 cm sind oder werden oder schwerer als 20 Kg sind oder werden nach dem Landeshundegesetz NRW zusätzlich beim Ordnungsamt gemeldet werden.

Sie finden alle wichtigen Infos für Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer in Wilnsdorf auf einen Blick in unserem Info-Flyer:

Hinweis Hundehalter (PDF, 466 kB)

Weiterführende Informationen

Alle Informationen zur steuerrechtlichen Anmeldung finden Sie unter

» Hundeanmeldung/Hundeabmeldung (steuerrechtlich)

Die Informationen zur Meldung Ihres Hundes beim Ordnungsamt finden Sie auf der Seite

» Hundeanzeige (ordnungsbehördlich)

Benötigte Unterlagen

Die benötigten Unterlagen finden Sie ebenfalls auf den verlinkten Seiten.

Kosten

Für die eigentliche steuerrechtliche und die ordnungsrechtliche Anmeldung werden keine Verwaltungsgebühren erhoben. Alle Informationen zu der Hundesteuer finden Sie unter:

» Hundesteuer