Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z

Winterdienstgebühr

Allgemeine Informationen

Für den von der Gemeinde durchgeführten Winterdienst wird gem. § 6 des Kommunalabgabengesetzes eine Benutzungsgebühr erhoben.

Gemäß der aktuellen Straßenreinigungs- und Winterdienstgebührensatzung werden zur Abdeckung der Kosten für den Straßenwinterdienst eine Grundgebühr und eine Zusatzgebühr erhoben:

  • Die Grundgebühr beträgt für jedes Grundstück, das durch das von der Gemeinde mit Winterdienst zu versorgende öffentliche Straßennetz erschlossen ist, jährlich 16,57 Euro.
  • Die Zusatzgebühr beläuft sich je m² Grundstücksfläche auf 0,025 Euro.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen finden Sie hier

» Straßenreinigung