Seiteninhalt

Bürgerbüro und Wahlbüro geöffnet - übriges Rathaus nach Terminvergabe besuchbar

Bereits seit 29. Juni kann das Bürgerbüro wieder ohne vorherige Terminvergabe aufgesucht werden, gleiches gilt ab 17. August auch für das Wahlbüro (Zimmer 60, 2. OG).

Beim Betreten des Rathauses ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, im Foyer besteht zudem die Möglichkeit zur Händedesinfektion.

Terminvereinbarung fürs übrige Rathaus nötig

Die übrigen Fachdienste im Rathaus sind weiterhin für den normalen Publikumsverkehr geschlossen. Sollte ein persönlicher Besuch im Rathaus notwendig sein, wird ein individueller Termin vereinbart - auch dann ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht.

Alle Mitarbeiter sind natürlich während der regulären Öffnungszeiten wie gewohnt telefonisch oder per E-Mail erreichbar, um die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger abzuklären. Die Telefonzentrale des Rathauses ist telefonisch erreichbar unter 02739 802-0, die Durchwahlen aller Mitarbeiter können der Website www.wilnsdorf.de/mitarbeiter entnommen werden. Manche Angelegenheiten können über das Online-Bürgerserviceportal erledigt werden. 

Hinter den Kulissen: eine kleine Rathausreportage

Auch wenn das Coronavirus das öffentliche Leben ziemlich lahmlegt, inklusive der Besuchsmöglichkeiten des Wilnsdorfer Rathauses und seiner Außenstellen, ging die Arbeit der Gemeindeverwaltung natürlich weiter. Mit dieser kleinen Fotoreportage haben wir uns dabei  über die Schulter schauen lassen: