Seiteninhalt

30.08.2022

11.09.: Tag des offenen Denkmals

Zum bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" am 11. September können auch in der Gemeinde Wilnsdorf einige historische Stätten besichtigt werden. Denkmale sind Zeugen vergangener Geschichten ihrer Bewohner und Erbauer. Ihre Bausubstanz zeigt eindrucksvoll, welche Spuren menschliches Handeln über Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte hinweg hinterlassen kann.

In der Gemeinde Wilnsdorf gewähren sieben historische Stätten von 13.00 bis 17.00 Uhr interessante Einblicke in die Vergangenheit (abweichend hiervon öffnet die Kapellenschule Oberdielfen von 11.00 bis 15.00 Uhr):

  • In Anzhausen kann die Evangelische Kapelle besichtigt werden, die im frühen 18. Jahrhundert neu gebaut wurde und von der Reformation bis 1953 als Simultaneum bestand.
  • Der Förderturm Niederdielfen ist ein für das Siegerland einzigartiges technisches Denkmal und erinnert an die rund 2000 Jahre alte Wirtschaftsgeschichte der Region. Im Schachtgebäude des rund 16 Meter hohen Förderturms befindet sich außerdem noch eine informative Ausstellung zur Geschichte des Bergbaus und der Grube Grimberg, die besichtigt werden kann.
  • Auch die landschaftlich wunderschön gelegene Wassermühle Niederdielfen nimmt wieder am Tag des offenen Denkmals teil.
  • Historische Kapellenschulen öffnen in Rinsdorf und Oberdielfen ihre Pforten.
  • In Obersdorf kann man den aus der Zeit um 500 v. Chr. stammenden La-Tène-Ofen besichtigen, der zur Verhüttung von Rotspat, Braun- und Spateisen diente.
  • Die Pfarrkirche Rödgen lädt zu einer interessanten Zeitreise ein. Die heutige Doppelschiffkirche verkörpert einen wichtigen Abschnitt Siegerländer Geschichte.

Die Betreuung der geöffneten Denkmäler übernehmen die Heimatvereine Niederdielfen, Oberdielfen, Obersdorf und Rinsdorf, die Kath. Kirchengemeinde „St. Johannes Baptist“, die Ev.-Ref. Kirchengemeinde Rödgen und der Verein für Siegerländer Bergbau e.V. mit ihren freiwilligen Helfern.

Die Anschriften der Denkmäler:

  • Ev. Kapelle Anzhausen, Anzhausener Str. 31, 57234 Wilnsdorf-Anzhausen
  • Förderturm Niederdielfen, Grimbergstraße, 57234 Wilnsdorf-Niederdielfen
  • Wassermühle Niederdielfen, Zum Mühlenweiher 8, 57234 Wilnsdorf-Niederdielfen
  • Kapellenschule Oberdielfen, Oranienstraße 4, 57234 Wilnsdorf-Oberdielfen
  • La-Tène-Ofen, Waldweg westlich des Sportplatzes, Am Wanderweg Raute 3, 57234 Wilnsdorf-Obersdorf
  • Pfarrkirche Rödgen (kath. und ev. Teil), Rödgener Straße 107, 57234 Wilnsdorf-Obersdorf/Rödgen
  • Kapellenschule Rinsdorf, Alte Dorfstraße 14, 57234 Wilnsdorf