Seiteninhalt

22.05.2021

23. Mai: Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes 1949

Seit 65 Jahren bildet das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland das Fundament der deutschen Demokratie.

Dass es einmal so alt werden würde, hätte bei seiner feierlichen Verkündung in der Schlusssitzung des Parlamentarischen Rates am 23. Mai 1949 wohl niemand der Anwesenden vermutetet - am wenigsten die Mitglieder des Parlamentarischen Rates selbst als sie nach neun Monaten intensiver Beratungen am 8. Mai 1949 das Grundgesetz mit 53 Ja- gegenüber 12 Nein-Stimmen verabschiedet hatten.

Zur Erinnerung an diesen bedeutsamen Tag werden am 23. Mai die Fahnen an allen öffentlichen Gebäuden in der Bundesrepublik Deutschland wehen, auch am Wilnsdorfer Rathaus.

Mehr Infos: Verkündigung des Grundgesetzes (Website des Deutschen Bundestages)