Seiteninhalt

Aktuelles

Es wurden 1249 Mitteilungen gefunden

24.11.2017
Mittelalterausstellung
Beeindruckende Zahlen konnte Dr. Corinna Nauck am vergangenen Donnerstag dem Wilnsdorfer Kulturausschuss präsentieren. Fast 8000 Gäste besuchten die Sonderausstellung „Spinnrad, Schwert und Federkiel“, wie die Leiterin des Museums im Rahmen ihrer Jahresbilanz berichtete. Damit zählt die interaktive Mittelalterschau, die vom 1. Juli 2016 bis zum 2. April 2017 zu sehen war, zu den bestbesuchten Veranstaltungen der vergangenen Jahre. Mehr
23.11.2017
Wilnsdorfer Weihnachtsmarkt
Alljährlich lädt der Wilnsdorfer Weihnachtsmarkt am 1. Adventssonntag zum Bummel ein – am 3. Dezember ist es wieder soweit. Und das von der Werbegemeinschaft Wilnsdorf angekündigte neue Konzept, das die traditionsreiche Veranstaltung attraktiver machen soll, greift bereits. Mehr
23.11.2017
20171115_BGM testet ThermoCard
Zugluft, kälteausstrahlende Fenster, kühle Außenwände – im Winter treten die wärmetechnischen Schwachstellen eines Hauses besonders spürbar zu Tage. Manch Eigentümer ahnt da vielleicht schon, dass energetisch saniert werden müsste. Die Gemeinde Wilnsdorf hilft dabei herauszufinden, wo konkreter Handlungsbedarf besteht. Mehr
23.11.2017
Notfalldose
Vor zehn Jahren nahm die Wilnsdorfer Senioren-Service-Stelle ihre Arbeit auf. Inzwischen ist die Anlaufstelle für Fragen rund ums Alter nicht mehr wegzudenken aus dem kommunalen Angebot, wie die kontinuierlich steigende Nachfrage belegt. Im gestrigen Sozialausschuss wurde Bilanz gezogen für die Arbeit der Senioren-Service-Stelle im Jahr 2017. Mehr
21.11.2017
Das Wilnsdorfer Weihnachtsabo lädt dazu ein, Theater- und Konzertbesuche zu verschenken.
Für Kulturliebhaber hat die Gemeinde Wilnsdorf wieder eine hübsches Weihnachtsgeschenk vorbereitet: im diesjährigen Weihnachtsabo stecken das beliebte Neujahrskonzert mit der Philharmonie Südwestfalen, ein vergnüglicher Abend mit der Familie Malente sowie Spannung mit Edgar Wallace. Mehr
20.11.2017
Vorlesetag 2017
Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am vergangenen Freitag griff auch Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler ins Bücherregal. In der Bibliothek Wilnsdorf las sie Knirpsen aus dem Kindergarten „Spatzennest“ vor. Mehr
20.11.2017
Lesung Strackbein 20171110
„Ich sage Ihnen gleich: meine Lesung endet an einer Stelle, die Ihnen nicht gefallen wird“. Trotz der streitbaren Ankündigung erntete Ralf Strackbein eine Stunde später großen Applaus. Am vorvergangenen Freitag hatte der Siegener Autor aus seinem neuesten Tristan-Irle-Roman gelesen, und der stieß im gut besuchten Museum Wilnsdorf auf Begeisterung. Mehr
17.11.2017
Rathaus Wilnsdorf
Schulformempfehlung, Bildungsgänge, Abschlüsse: Bei der Wahl der richtigen Schulform nach der Grundschulzeit gilt es, eine gut überlegte Entscheidung zu treffen. Die Wilnsdorfer Schulen wollen Eltern dabei unterstützen und laden erstmals zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ein. Mehr
10.11.2017
Neues Konzept Weihnachtsmarkt
Feuerschalen verbreiten behagliche Wärme, um sie herum laden rustikale Sitzgelegenheiten zum gemütlichen Plausch ein, und überall lassen Tannenzweige, Weihnachtsschmuck und Lichterketten eine stimmungsvolle Atmosphäre aufkommen: Den Wilnsdorfer Weihnachtsmarkt in einen Quell weihnachtlicher Vorfreude zu verwandeln, das hat sich jetzt die Werbegemeinschaft Wilnsdorf zur Aufgabe gemacht. Mehr
09.11.2017
Rathaus Wilnsdorf
Für besondere Leistungen im Sport ehren die Gemeinde Wilnsdorf und der Gemeindesportverband Wilnsdorf gemeinsam alljährlich Sportler, Mannschaften und Funktionäre, die in der Gemeinde Wilnsdorf wohnen oder im Namen eines Wilnsdorfer Vereines bei Meisterschaften starteten. Für die Sportlerehrung im Frühjahr 2018 gilt es nun, in Frage kommende Personen und Mannschaften der Saison 2016/2017 vorzuschlagen. Mehr
08.11.2017
Rathaus Wilnsdorf
Die Gemeinde Wilnsdorf ist weiterhin auf der Suche nach Wohnraum für geflüchtete Menschen, auch wenn der Zustrom an Hilfesuchenden inzwischen deutlich geringer ist als etwa im Vorjahr. Vor allem werden Wohnungen oder Häuser gesucht, in denen Personen mit Bleiberecht wohnen können. Mehr
07.11.2017
20171107_Präsentation Haushalt 2018
Vor fünf Jahren hat sich die Gemeinde Wilnsdorf mit einem Haushaltssicherungskonzept auf den Weg gemacht, den kommunalen Haushalt bis zum Jahr 2022 ins Lot zu rücken. Mit dem Entwurf der Haushaltssatzung für das kommende Jahr zeigt sich, dass das strenge Wirtschaften von Erfolg gekrönt ist: Das geplante Jahresdefizit für 2018 wird mit 460.698 Euro angegeben. 2012 lagen die Planzahlen noch bei -6,9 Mio. Euro. Mehr
06.11.2017
Rathaus Wilnsdorf
Farben, Lacke, Energiesparlampen - in fast jedem Haushalt sind Produkte zu finden, die giftige oder umweltgefährdende Stoffe enthalten und daher nicht einfach über die Mülltonne oder Kanalisation entsorgt werden dürfen. Damit sie fachgerecht beseitigt werden können, organisiert die Gemeinde Wilnsdorf zweimal im Jahr eine mobile Schadstoffsammlung. Am Samstag, dem 11. November 2017, ist es wieder soweit. Mehr
03.11.2017
Abschied RM Weskamp
„Wer wie Sie über drei Jahrzehnte hinweg die Politik in der Gemeinde Wilnsdorf aktiv und an führender Stelle mitgestaltet hat, verdient nicht nur die höchste Auszeichnung, die die Gemeinde Wilnsdorf zu vergeben hat, sondern unser aller Anerkennung und Hochachtung“. Mit herzlichen Worten und dem Wappenteller der Gemeinde Wilnsdorf verabschiedete Bürgermeisterin Christa Schuppler kürzlich Petra Weskamp aus dem Gemeinderat. Die Wilgersdorferin, zweitdienstältestes Ratsmitglied, hatte ihr Mandat zum 31. Juli 2017 niedergelegt, in der vergangenen Sitzung des Gemeinderates galt es offiziell Abschied zu nehmen. Mehr
02.11.2017
Ralf Strackbein liest im Museum Wilnsdorf aus seinem neuen Tristan-Irle-Krimi.
Tristan Irle ermittelt wieder im Siegerland. Autor Ralf Strackbein hat seinen Titelhelden in den 27. Fall geschickt, und der steht ganz im Zeichen des 500. Jubiläums der Reformation. Wer in Strackbeins neuen Krimi „Der Luther-Anschlag“ hineinhören möchte, ist herzlich zur Autorenlesung nach Wilnsdorf eingeladen. Mehr
02.11.2017
Ausstellungseröffnung Besser wohnen
Noch bis 17. November können sich Interessierte im Wilnsdorfer Rathaus über die barrierefreie Gestaltung von Wohnraum informieren. Dazu lädt die Ausstellung „Besser wohnen – jetzt und im Alter“ ein, die gemeinsam von der Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Wilnsdorf, der Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e.V. und der Wilnsdorfer Firma EKH Strunk organisiert wurde. Mehr
27.10.2017
Logo des Landesbetriebs Straßenbau NRW
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW lädt ein zu einer weiteren Bürgerinformationsveranstaltung: Vertreter der Projektgruppe A45 und des Auftragnehmers werden über den weiteren Bauablauf informieren, u.a. auch zum geplanten Sprengabbruch des nördlichen Teils der Talbrücke Rälsbach am 19. November. Mehr
10.10.2017
Rathaus Wilnsdorf
Ganzheitliches Gedächtnistraining bietet gerade älteren Menschen die Möglichkeit, ihre grauen Zellen fit zu halten. Durch das Training bleibt die Denkfähigkeit erhalten bzw. sie wird weiter ausgebaut. Deshalb bieten die Senioren-Service-Stellen im südlichen Siegerland wieder entsprechende Kurse an. Mehr
10.10.2017
Zum Kräuterworkshop unter Anleitung von Simone Gobrecht (l.) hatte Gleichstellungsbeauftragte Uta Dornseifer-Windorf kürzlich interessierte Kolleginnen aus der Gemeindeverwaltung eingeladen.
In die Welt der Kräuter entführte Uta Dornseifer-Windorf kürzlich interessierte Kolleginnen aus der Gemeindeverwaltung. Die Gleichstellungsbeauftragte hatte zum Kräuterworkshop geladen, der im heilpflanzenreichen Garten des Wilnsdorfer Museums seinen Anfang nahm. Mehr
09.10.2017
Sie wollen den Wilnsdorfer Senioren besseres Wohnen im Alter ermöglichen (vl.): Jutta Schmidt (Senioren-Service-Stelle), die Wohnberater Veronika Beckmann und Gundolf Janz (Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e.V.), Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppl
Die Senioren-Service-Stelle der Gemeinde Wilnsdorf lädt in Zusammenarbeit mit der Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e.V. und der Firma EKH Strunk zur Ausstellung „Besser wohnen – jetzt und im Alter“ ein. Die Ausstellung wird am 19. Oktober, 17.00 Uhr im Rathaus eröffnet und ist dort bis zum 17. November zu sehen. Mehr
09.10.2017
Neue Seniorenmedien
Die Bibliothek Wilnsdorf hat ihren Bestand um neue Medien für die Seniorenarbeit erweitert. „Die Bücher und Hörbücher könnten besonders interessant sein für Seniorenheime oder Vereine, die sich der Seniorenarbeit widmen“, verspricht Sabine Flecke, Leiterin der Bibliothek. Mehr
06.10.2017
Rathaus Wilnsdorf
Die Gemeinde Wilnsdorf bietet auch in diesem Herbst wieder eine Astschnittabfuhr an. Grundstückseigentümer können Ast-, Strauch- und Heckenschnitt abholen lassen, der aufgrund seiner Größe nicht über die Biotonne entsorgt werden kann. Mehr
04.10.2017
Sie gaben die öffentliche E-Ladestation am Rathaus Wilnsdorf frei: Fachbereichsleiter Daniel Denkert, Klimaschutzmanagerin Kerstin Riester, Bürgermeisterin Christa Schuppler und innogy-Mitarbeiter Reiner Hirschhäuser (vlnr.).
Ab sofort können Elektrofahrzeuge am Wilnsdorfer Rathaus geladen werden. Die neue Ladestation auf dem Parkplatz wurde am vorvergangenen Dienstag von Bürgermeisterin Christa Schuppler, Fachbereichsleiter Daniel Denkert, Klimaschutzmanagerin Kerstin Riester und innogy-Mitarbeiter Reiner Hirschhäuser freigegeben. Mehr
21.09.2017
Wikingermarkt 2017
Bunter Trubel wird am 30. September und 1. Oktober rund ums Museum Wilnsdorf herrschen: Der FreiRaum am Museum verwandelt sich in einen Mittelalter-Wikinger-Markt, auf dem Händler und Handwerker ihre Erzeugnisse anbieten. Mehr
21.09.2017
Herbstliches Ambiente versprüht der Wilnsdorfer Bauern- und Naturmarkt.
Am Sonntag, dem 1. Oktober 2017, präsentiert der Wilnsdorfer Bauern- und Naturmarkt wieder hochwertige landwirtschaftliche Erzeugnisse. Der Schwerpunkt des traditionsreichen Markttages liegt auf Produkten aus heimischer Region, ergänzt um Spezialitäten aus Tirol oder Siebenbürgen. Mehr
Seite: << | < | 1 ... 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | >