Seiteninhalt

Aktuelles

Es wurden 1218 Mitteilungen gefunden

19.05.2021
Ferienspiele
Spiel und Spaß beim Tennis-Schnupperkurs, Kreativität beim Graffiti-Workshop oder viel Action bei einer modernen Geocaching-Schnitzeljagd – darauf und auf viele weitere spaßige Aktivitäten können sich Kinder und Jugendliche bei den diesjährigen Wilnsdorfer Ferienspielen freuen. Mehr
19.05.2021
Kritikpunkt 3: Naturschutzbereiche
Naturschutzmaßnahmen sind wichtig, aber sie müssen sorgfältig abgewogen werden - und diese Sorgfalt findet er nicht im neuen Regionalplanentwurf, sagt Bürgermeister Hannes Gieseler in seiner dritten Kritik an den Planunterlagen. Mehr
18.05.2021
Museum Wilnsdorf
Das Museum Wilnsdorf öffnet ab morgen, 19. Mai, wieder die Türen für Besucher. Mit vorheriger Terminbuchung kann das Museum mittwochs bis sonntags von 14 bis 18 Uhr besucht werden. Besuchstermine können ab sofort telefonisch unter 02739/802-211 zu den normalen Öffnungszeiten sowie zusätzlich montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr vereinbart werden. Mehr
14.05.2021
Kreis Siegen-Wittgenstein
Ab Sonntag, 16. Mai 2021, 0:00 Uhr, fällt der Kreis Siegen-Wittgenstein nicht mehr unter die Regelungen der Bundesnotbremse. Das hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW am Freitagnachmittag in einer Allgemeinverfügung bekannt gemacht. Mehr
12.05.2021
Logo der Landesregierung NRW
Die nordrhein-westfälische Landesregierung reduziert angesichts sinkender Infektions- und steigender Impfzahlen zahlreiche Beschränkungen und schafft gleichzeitig einen belastbaren Rahmen für schrittweise Öffnungen. Mehr
12.05.2021
Logo der Landesregierung NRW
Am Donnerstag, 13. Mai 2021, werden neue Einreiseregelungen des Bundes in Kraft treten, die die Quarantäneverordnungen der Länder und damit auch die Coronaeinreiseverordnung Nordrhein-Westfalen ersetzen. Dann gilt für Reisende, die aus einem Risikogebiet auf dem Land-, See-, oder Luftweg nach Nordrhein-Westfalen einreisen, grundsätzlich eine zehntägige häusliche Quarantäne, die aber durch die Übermittlung eines negativen Tests an die zuständige Behörde aufgehoben werden kann. Mehr
12.05.2021
Kritikpunkt 2: Gewerbeflächen
Mehr Gewerbeflächen, aber am falschen Ort - Bürgermeister Hannes Gieseler kritisiert, dass sich der Regionalplanentwurf in der Frage künftiger Gewerbe- und Industriegebiete über die Entscheidung des Wilnsdorfer Gemeinderates hinweg setzt. Mehr
11.05.2021
Hinweis auf Bauarbeiten in der Gemeinde Wilnsdorf
Im Auftrag der Gemeindewerke Wilnsdorf wird spätestens in der kommenden Woche eine Baustelle in Gernsdorf eingerichtet: In der Gernsdorfer Straße und der Sankt-Johann-Straße steht der Austausch der Hauptwasserleitung auf insgesamt 650m Länge an. Außerdem wird die Baumaßnahme genutzt, um schadhafte Kanalanschlussleitungen instand zu setzen. Mehr
10.05.2021
Daniela Fischer, Volker Langenbach, Hannes Gieseler
Einladend, klar strukturiert, sich ruhig in die Landschaft am Höhwäldchen einfügend: So könnte die neue Grundschule Wilnsdorf aussehen, zumindest wenn es nach dem Siegerentwurf geht, der am vergangenen Freitag im Architektenwettbewerb für den Schulneubau gekürt wurde. Zehn Modelle hatte die Jury zu bewerten, eingesandt von Architektenbüros aus ganz Deutschland und sogar der österreichischen Hauptstadt. Heimische Planer hatten sich nicht am Wettbewerb beteiligt. Mehr
10.05.2021
Rathaus Wilnsdorf
Das Wilnsdorfer Rathaus einschließlich Bürgerbüro wird an den sogenannten Brückentagen nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam geschlossen bleiben, als Coronaschutzmaßnahme zur weiteren Reduzierung von Kontakten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen an beiden Tagen entweder angelaufene Überstunden abbauen oder einen Urlaubstag einsetzen, sofern sie nicht im Homeoffice arbeiten. Mehr
08.05.2021
Kreis Siegen-Wittgenstein
Für Personen mit einer vollständigen Corona-Impfung wie auch für Menschen, die von einer Infektion mit dem Coronavirus genesen sind, gelten seit Montag, 3. Mai, gewisse Lockerungen. So müssen sie zum Beispiel beim Einkaufen im Einzelhandel oder beim Friseur keinen negativen Schnelltest mehr vorlegen. Durch eine neue Verordnung auf Bundesebene fallen auch Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen weg. Mehr
08.05.2021
Flaggen am Rathaus
Am 9. Mai 1950 trat der französische Außenminister Robert Schuman mit dem nach ihm benannten "Schuman-Plan" an die Öffentlichkeit. Sein Vorhaben: die deutsche und ... mehr
07.05.2021
Videoaufnahmen zum Regionalplan
Neubaugebiete, Gewerbe- und Industrieflächen, Zonen für die Windkraftnutzung, Bereiche zum Schutz der Natur: auf diese vier Themenfelder könnte der neue Regionalplan gravierende Auswirkungen haben. Das lässt sich aus dem Entwurf ableiten, der zurzeit der Gemeinde Wilnsdorf, aber auch allen Bürgerinnen und Bürgern zur Stellungnahme vorliegt. Mehr
05.05.2021
Logo der Landesregierung NRW
Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat heute den weiteren Impffahrplan für Nordrhein-Westfalen für die kommenden Wochen vorgestellt. Ab Donnerstag, 6. Mai 2021, werden viele weitere Personengruppen ein Impfangebot im Impfzentrum erhalten und einen Impftermin vereinbaren können. Mehr
05.05.2021
Bibliothek Wilnsdorf öffnet wieder
Die Bibliothek Wilnsdorf öffnet ab morgen, 6. Mai, wieder die Türen für ihre Leserinnen und Leser. Wer persönlich in den Büchern, Zeitschriften oder DVDs stöbern möchte, kann das zu folgenden Öffnungszeiten: montags von 14 Uhr bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 9.30 Uhr bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 18 Uhr, freitags und samstags von 9.30 Uhr bis 12 Uhr. Mehr
05.05.2021
Mikrofon im Ratssaal
Wilnsdorfs Bürgermeister Hannes Gieseler hat gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat entschieden, dass die in den nächsten drei Wochen anstehenden Ausschuss- und Ratssitzungen wie geplant stattfinden sollen. Mehr
03.05.2021
SpardaSpendenWahl GyWi
Das Gymnasium Wilnsdorf hofft auf Ihre Stimme bei der SpardaSpendenWahl! Unsere Schule will ein Medienzentrum für SchülerInnen und Lehrkräfte einrichten, damit sie dort noch besser werden können im Umgang mit ihren neuen digitalen Lern- und Lehrmitteln. Mehr
01.05.2021
Logo der Landesregierung NRW
NRW hat die Coronaschutzverordnungen rechtlich anpasst: vollständig Geimpfte und Genese werden demnach den negativ Getesteten dort gleichstellt, wo in der Bundesnotbremse sowie in der Coronaschutzverordnung Regelungen bestehen, die Getesteten den Zugang zu Einrichtungen und Angeboten erlauben. Mehr
01.05.2021
Logo der Landesregierung NRW
Mit Bezug auf den von der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz am Donnerstag vorgelegten Entwurf der zwischen Bund und Ländern verabredeten Verordnung zu den Rechten von vollständig Geimpften und Genesenen hat das Land Nordrhein-Westfalen die Corona-Schutzverordnung rechtlich angepasst. Vollständig Geimpfte und Genese werden demnach den negativ Getesteten dort gleichstellt, wo in der Bundesnotbremse sowie in der Coronaschutzverordnung Regelungen bestehen, die Getesteten den Zugang zu Einrichtungen und Angeboten erlauben. Mehr
30.04.2021
Vereidigung Johannes Schneider
Am 4. März 2021 wählte der Wilnsdorfer Gemeinderat Johannes Schneider zum neuen 1. Beigeordneten der Gemeinde Wilnsdorf. Gestern wurde der 56-Jährige Rudersdorfer offiziell von Bürgermeister Hannes Gieseler im Amt vereidigt. Mehr
29.04.2021
Obstwiese Grimberg
Am Rande des Niederdielfer Wohngebiets Grimberg entsteht zurzeit ein buchstäblich geschmackvolles Biotop: mit viel Muskel- und noch mehr Zeiteinsatz haben Anwohner der Glockenwiese und der benachbarten Klosterstraße eine Streuobst- und Wildblumenwiese angelegt. Mehr
28.04.2021
Unterschriftenaktion
Jede Stimme zählt: Mit einer Unterschriftenaktion in Wilnsdorf, Obersdorf, Wilden und Rinsdorf wollen die Vertreter der Bürgerinitiativen für einen wirksamen Lärmschutz an der A45 möglichst viel Unterstützung vor Ort sammeln. Mehr
23.04.2021
Rathaus Wilnsdorf
Die vier Grund- und drei weiterführenden Schulen der Gemeinde Wilnsdorf werden am kommenden Montag, 26.04., und Dienstag, 27.04., nicht im Präsenzunterricht arbeiten. Das haben Schulleitungen und Schulverwaltung am Freitagnachmittag vereinbart. Damit haben Schüler und Eltern zumindest für die ersten beiden Tage der kommenden Woche etwas Planungssicherheit. Mehr
23.04.2021
Logo der Landesregierung NRW
Das vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite ist heute in Kraft getreten. Die dort geregelten bundesweiten Beschränkungen ("Bundesnotbremse") gelten ab morgen, Samstag, 24. April 2021, in Kreisen und kreisfreien Städten, die an drei Tagen in Folge den 7-Tages-Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überstiegen haben. Um welche Kreise und kreisfreien Städte es sich dabei konkret handelt, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales heute bekannt gemacht. Veränderungen werden in gleicher Weise bekannt gemacht werden. Mehr
23.04.2021
Logo der Bundesregierung
Der Deutsche Bundestag hat am Mittwoch wichtige Ergänzungen des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Am Freitag, 23. April, ist die Neuregelung in Kraft getreten. Zentraler Inhalt: Überschreitet ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen eine Inzidenz von 100, gelten dort ab dem übernächsten Tag zusätzliche, im Gesetz nun bundeseinheitlich festgeschriebene Maßnahmen. Mehr
Seite: << | < | 1 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 ... 49 | > | >>