Seiteninhalt

27.08.2021

Wahlbenachrichtigungen unterwegs

Seit gestern lässt die Gemeinde Wilnsdorf die Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagswahl am 26. September verschicken. Bis spätestens 4. September sollten alle Wahlberechtigten ihre Benachrichtigung im Briefkasten gefunden haben. Falls das nicht geschehen ist, bittet das Wahlamt um eine Info unter Tel. 02739 802-146 oder per Mail an wahl@wilnsdorf.de.

Briefwahl online beantragen

Wer per Briefwahl abstimmen möchte, kann die dafür nötigen Unterlagen ab sofort online beantragen, ein Link zum Antrag ist auf der Website der Gemeinde Wilnsdorf unter www.wilnsdorf.de/wahlen zu finden. Im Zuge der Beantragung werden u.a. der Wahlbezirk und die Nummer im Wählerverzeichnis abgefragt, diese Angaben sind auf der Wahlbenachrichtigung vermerkt.

Die Briefwahlunterlagen können auch schriftlich per Post oder Fax mithilfe des Antrags auf Erteilung eines Wahlscheins angefordert werden, der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung zu finden ist. Die Briefwahlunterlagen werden in der Regel wenige Tage nach Antragstellung versandt.

Briefwahl im Bürgerbüro beantragen

Im Bürgerbüro der Gemeinde Wilnsdorf können ab Montag, 30.08., auch persönlich Briefwahlunterlagen beantragt und sofort mitgenommen werden. Dafür werden ein Ausweisdokument und bestenfalls der ausgefüllte Wahlscheinantrag (auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung) benötigt. Übrigens können Briefwahlunterlagen auch gleich für maximal vier weitere Personen mitbeantragt werden, sofern die entsprechenden Vollmachten auf den Wahlscheinanträgen erteilt wurden.

Im Rathaus ist ab Montag, 30.08., auch die sofortige Stimmabgabe möglich, auch dafür brauchen Wähler und Wählerinnen ein Ausweis und bestenfalls den ausgefüllten Wahlscheinantrag.

Wahlbenachrichtigung ins Wahllokal mitnehmen

Wer seine Stimme im Wahllokal am 26. September abgeben möchte, sollte die Wahlbenachrichtigung mitbringen. Die Stimmabgabe ist aber auch ohne Wahlbenachrichtigung möglich, dann muss allerdings ein Personalausweis oder Reisepass vorgelegt werden.