Seiteninhalt

26.06.2019

Vorstellung der Ergebnisse des Radverkehrskonzeptes am 5. Juli

In den vergangenen Monaten hat die Gemeinde Wilnsdorf, in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro energielenker aus Greven, intensiv an der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes gearbeitet. Während der Projektlaufzeit wurde auch die Bürgerschaft der Gemeinde einbezogen und konnte in zwei Workshops an der Gestaltung der zukünftigen Radverkehrsförderung mitarbeiten. Nun wird das fertiggestellte Konzept im Rahmen einer offiziellen Abschlussveranstaltung vorgestellt.

Die öffentliche Abschlussveranstaltung findet am Freitag, den 5. Juli 2019, um 18:00 Uhr im großen Sitzungsaal des Rathauses statt. Das Projekt-Team wird den gesamten Erarbeitungsprozess rekapitulieren und die Ergebnisse präsentieren.

Tim Kräutner, Projektleiter seitens des Planungsbüros energielenker, blickt auf die Umsetzung voraus: „Das Konzept macht viele Ansatzpunkte deutlich, die zu einer geeigneten Radverkehrsförderung in der Gemeinde Wilnsdorf beitragen können. Den Bürgerinnen und Bürgern möchten wir zum Abschluss der Konzepterstellung einen entsprechenden Ausblick geben.“ 

Das Projekt-Team und die Gemeinde Wilnsdorf laden alle Interessierten herzlich ein, an der öffentlichen Abschlussveranstaltung teilzunehmen.

Informationen zum Radverkehrskonzept der Gemeinde Wilnsdorf sind jederzeit online unter www.wilnsdorf.de/radverkehrskonzept zu finden, bei Fragen steht auch gern Klimaschutzmanagerin Mareike Flörke zur Verfügung.