Kreuzbogen - Rechte Seite
Seiteninhalt
Kreuzbogen - Linke Seite

Kontakt

Gemeinde Wilnsdorf
Rathaus
Marktplatz 1
57234 Wilnsdorf

Telefon: 02739 802-0
Fax: 02739 802-139

E-Mail
DE-Mail
Kontaktformular
weitere Kontakte

Facebook Instagram
     

Nachrichten

21.09.2020
Siegel

Hinweis auf Öffentliche Bekanntmachung - Satzung über die Aufhebung von Festsetzungen des Umlegungsplanes von Wilgersdorf

Die o. g. Bekanntmachung der Gemeinde Wilnsdorf hängt ab dem 21.09.2020 für die Dauer einer Woche an der Bekanntmachungstafel im Rathaus Wilnsdorf, Marktplatz 1, 57234 Wilnsdorf aus.

Weiterlesen
21.09.2020
Hinweis auf Bauarbeiten in der Gemeinde Wilnsdorf

Bahn frei für die Asphaltfräse

Wie die Gemeinde Wilnsdorf im August ankündigte, sind die Wildener Straßen „Frühlingswiese“ und „Im Strüthchen“ Teil des diesjährigen Deckensanierungsprogramms. Am kommenden Donnerstag, 24.09., beginnen die Arbeiten mit dem Abfräsen der schadhaften Deckschicht.

Weiterlesen
18.09.2020
Plakat Wettbewerb Insektenschutz

Aufruf zum Wettbewerb "Insektenfreundlicher Garten und Balkon"

Insektenfreunde aufgepasst! Die Gemeinde Wilnsdorf ruft anlässlich der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit zum Wettbewerb "Insektenfreundlicher Garten und Balkon" auf. Mit dem kleinen Ideenwettstreit will die Kommune vorbildliche private Insektenschutzmaßnahmen sichtbar machen und zugleich mehr Menschen für ein nachhaltiges Handeln im Sinne der kleinen Krabbler und Flügler gewinnen.

Weiterlesen
16.09.2020
E-Bike-Ladestation 2

Frische Energie fürs Radfahren

Am Wilnsdorfer Rathaus ist eine zweite E-Ladesäule in Betrieb gegangen, diesmal für Elektrofahrräder. Für PKW mit Elektroantrieb gibt es schon seit 2017 eine Lademöglichkeit auf dem Parkplatz.

Weiterlesen
15.09.2020
Bürgermeisterin Christa Schuppler

Persönliche Worte von Bürgermeisterin Christa Schuppler zur Kommunalwahl

Liebe Wilnsdorferinnen, liebe Wilnsdorfer, nachdem ich den gestrigen Tag genutzt habe, um mich mit dem für mich schmerzhaften Ergebnis der Kommunalwahl auseinanderzusetzen, ...

Weiterlesen
15.09.2020
Logo der Landesregierung NRW

NRW verlängert Corona-Schutzverordnung

Das Landeskabinett hat am Dienstag, 15. September 2020, die Verlängerung der Coronaverordnungen bis einschließlich 30. September 2020 beschlossen. Veränderungen gibt es vornehmlich im Bereich des Sports: hier sind in allen Bereichen wieder mehr Zuschauerinnen und Zuschauer in den Sportstätten zugelassen.

Weiterlesen

Weitere Nachrichten

 

Veranstaltungen der Gemeinde Wilnsdorf

26.09.2020
Töpfern

Workshop der Jugendkunstschule

Am Samstag, 26. September 2020, können Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Jugendkunstschule Wilnsdorf einer der ältesten Handwerkskünste nachgehen: dem Töpfern. Die Teilnehmer des Töpfer-Workshops können von 10 bis 14 Uhr handwerklich kreativ werden und ihre eigenen Kunstwerke aus Ton fertigen.

Weiterlesen
16.10.2020
Lesung Ralf Strackbein

Ralf Strackbein liest aus seinem neuen Krimi "Nachtfrost"

Wer live dabei sein möchte, wenn Privatdetektiv Tristan Irle in seinem 30. Fall ermittelt, hat am Freitag, 16. Oktober 2020, im Museum Wilnsdorf die Gelegenheit dazu.

Weiterlesen
19.10.2020
Graffiti-Workshop im Jugendtreff Wilnsdorf

Graffiti-Workshop im Jugendtreff Wilnsdorf bringt Farbe in die Herbstferien

In den Herbstferien wird es buchstäblich bunt im Jugendtreff Wilnsdorf (JuWi), denn vom 19. bis 21. Oktober findet hier ein Graffiti-Workshop statt – bereits der dritte in diesem Jahr.

Weiterlesen

Veranstaltungskalender

Über Wilnsdorf

Wilnsdorf liegt in NRW, im südlichen Zipfel des Siegerlandes, direkt an der A 45 - Anschluss-Stelle "Wilnsdorf".

Die waldreiche Umgebung bietet ausgesprochen gute Erholungsmöglichkeiten. Der 154 km lange Höhenwanderweg Rothaarsteig© verläuft entlang von Wilnsdorf.

Die aus 11 Ortsteilen bestehende Gemeinde wurde 1969 gebildet und hat inzwischen rund 21.000 Einwohner.

Mehr Infos

Der
Der "Kreisel" am Höhwäldchen in Wilnsdorf aus der Vogelperspektive.
Autor: Kay-Helge Hercher
Wilnsdorfer Ansichten Der "Kreisel" am Höhwäldchen in Wilnsdorf aus der Vogelperspektive. Foto: Kay-Helge Hercher